Auftragsbearbeitung

Die CPL Pharma GmbH übernimmt die komplette Auftragsverwaltung von Auftragserfassung bis Auslieferung.

Kundenverwaltung

Die CPL pflegt permanent die Stammdaten der Kunden, so dass die Liefer- und Rechnungsadressen stets auf dem neuesten Stand sind.

Auftragserfassung

Die CPL bietet die Möglichkeit, Aufträge per EDI, DAFÜ oder über die CPL Hotline per Fax oder Telefon zu erfassen. Außerdem können Produkte über Internet direkt vom Kunden oder über eine Schnittstelle aus dem Herstellersystem bestellt werden. Durch Echtzeit-Zugriff auf die Bestände aller Lagerstandorte kann die CPL eine sofortige verbindliche Lieferzusage erteilen.

Auftragsverwaltung und -steuerung

Die CPL steuert den Auftragspool zur Sicherstellung der pünktlichen und vollständigen Belieferung im Rahmen der Kunden- und Hersteller-Servicevereinbarungen.

Kommissionierung

Die CPL stellt die angeforderten Produkte aus dem Normal- oder Großvolumenlager sowie dem Kühl- oder Betäubungsmittellager zusammen und verpackt sie nach strengen Qualitätsrichtlinien zu Lieferungen.

Lieferbelege und Dokumentation

Die CPL erstellt die auftragsspezifischen Belege  wie Lieferscheine Rechnungen und Versanddokumente. Im Auftrag von Herstellern kann sogar das gesamte externe Belegwesen individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.

Versandbereitstellung

Die CPL bereitet die bestellten Produkte für den Versand vor und stellt die Begleitpapiere aus. Der Transport findet in den von den Herstellern gewünschten Verpackungen bzw. Behältern statt.

Auslieferung

Die CPL liefert die Bestellungen über Logistikdienstleister aus. Diese bestimmt die CPL entsprechend den jeweiligen Anforderungen nach strengen Qualitätskriterien, wodurch eine dauerhafte Qualitätssicherung gewährleistet wird. Damit stellt die CPL eine zuverlässige Zustellung innerhalb des vereinbarten Zeitfensters sicher. Produkte, die in den 24 regionalen Distributionszentren lagern und vor allem von Apotheken bezogen werden, werden vom Partner AS Logistik ausgeliefert . Somit kann jedes Arzneimittel innerhalb von zwei Stunden beim Empfänger eintreffen – in ganz Deutschland.

Zollabwicklung

Wenn Produkte ins Ausland geliefert werden, erstellt die CPL die erforderlichen Zollpapiere, so dass die Ausfuhr reibungslos durchgeführt werden kann.